Wem gehört der öffentliche Raum?
Das ist wohl das Hauptthema in den Gemeinden und Städten.
Die Gestaltung unserer Straßen und Plätze orientiert sich derzeit vor allem daran, private Pkws abzustellen. Währenddessen bleibt wenig Platz für den Rad- und Fußverkehr oder für den Aufenthalt und öffentlichen Treffpunkt für Bürger.innen. Zudem ist die Gestaltung in der Regel eine Asphaltwüste ohne Grünflächen, Gebüsch oder Bäume.

 

 

Derzeitige Rechtsgrundlagen:
NÖ Straßengesetz

Geo-Informationen finden Sie auf folgenden Karten:
NÖ Atlas: Karte des Lande NÖ mit vielen Ebenen, die über die Legende zu erreichen sind.
basemap: öffentliches Projekt der Bundesländer mit hervorragendem Luftbild auch im ländlichen Bereich.
Google/Maps: viele Funktionen für die praktische Arbeit, teilweise gutes Luftbild.
Google/MyMaps: erreichbar nur auf Google eingeloggt über Google/Drive, einfach zu bearbeiten, individuelle Ebenen zur Eintragung verschiedener Objekte (Linien, Flächen, Bilder, Videos, …), viele Funktionen für die praktische Arbeit, teilweise gutes Luftbild.


Beiträge zu den Gemeindestraßen

Die Verkehrsinitiativen in Niederösterreich

Hier geben wir Ihnen einen Überblick zu den Hot-Spots niederösterreichischer Verkehrspolitik. Problem des Klimawandels ist in der praktischen Planung der Moblitätsangebote noch nicht angekommen. Nach wie vor werden…